Vorbereitung EnduroGP-Lauf

Vorbereitung EnduroGP-Lauf

Vorbereitung EnduroGP-Lauf

Für den MSC Dahlen e.V. im ADAC gehen die Vorbereitungen auf den EnduroGP-Weltmeisterschaftslauf bereits in die heiße Phase des letzten Vorbereitungsmonates. Vom 22. bis 24.03.2019 findet mit der „silbernen“ 25. Int. ADAC-Geländefahrt „Rund um Dahlen“ zugleich erstmals ein Enduro-Weltmeisterschaftslauf in Nordsachsen statt, welcher die Weltelite des Endurosportes in Dahlen an den Start bringen wird.

Saisonvorschauvideo EnduroGP 2019

Durch das Organisationsteam wurden zwischenzeitlich die Voraussetzungen geschaffen, um eine Veranstaltung dieser Größenordnung abhalten zu können. Während die Teams ihre Zelte wie in den Vorjahren im Fahrerlager im Gewerbegebiet Dahlen aufschlagen, wird das Organisationszentrum mit Fahrtleitungsbüro und „Welcome Center“ auf das Gelände der Grundschule Dahlen verlegt. Das Parc Fermé sowie der Start-/Ziel-Bereich befinden sich auf dem neu gestalteten Markt Dahlen.

Prolog

Bereits am Freitagabend startet die Veranstaltung mit dem „Akrapovic Supertest“ als Parallelprolog auf dem Gelände des FSV Wacker Dahlen e.V.. Ab 17 Uhr gehen sowohl die Fahrer der Deutschen Meisterschaft als auch die internationalen Größen des Sportes um Steve Holcombe, Antoine Meo & Co. unter Flutlicht in das erste direkte Duell um die Sekunden. Informationen hierzu finden sich auf der Unterseite zum Prolog.

Prologgelände, Foto Thorsten Horn

Fahrtage Samstag / Sonntag

Die eigentlichen Fahrtage finden am Samstag, 23.03. und Sonntag, 24.03. statt. Die Fahrer gehen ab 9 Uhr auf die Runde mit jeweils 3 Sonderprüfungen. Neben den bekannten und anspruchsvollen Cross- und Endurotests „Auf dem Burgberg“ in Dahlen und auf dem Gelände des SHC Meltewitz e.V. am Steinbruch Meltewitz wird ein weiterer Extremtest auf dem von Freitagabend bekannten Prologgelände gefahren.
Die Strecke besteht aus zwei Schleifen mit einer zentralen Zeitkontrolle im Gewerbegebiet Dahlen. Der Rundkurs hat eine Rundenlänge von ca. 85 km. Das Niveau der Strecke kann auch durch neue Geländepassagen im Vergleich zu den letzten Veranstaltung gesteigert werden, hier gilt ein besonderer Dank neben den Grundstückseigentümern auch an die unermüdlichen Organisatoren der einzelnen Streckenabschnitte.

Informationskarte Samstag / Sonntag

Weitere Informationen zur Veranstaltung erfolgen in den kommenden Wochen laufend.

Beitrag teilen:
S Richter

10 Kommentare

Ralf Veröffentlicht am 13.3.2019 - 14:10 Uhr

Hallo,
gibt es ein Tagesticket nur für Samstag? (da ich Sonntag arbeiten muss)

    MSC Dahlen Veröffentlicht am 13.3.2019 - 23:18 Uhr

    Ja, leider gibt es nur Tagestickets für Freitag und Sonntag. Hintergrund ist, dass wir versuchen, die Anzahl der verschiedenen Tickets überschaubar zu halten (v.a. auch für Kontrolleure)

Carsten Veröffentlicht am 12.3.2019 - 10:03 Uhr

Guten Morgen😊
Wann kommen die Starterlisten raus? VG

    MSC Dahlen Veröffentlicht am 12.3.2019 - 23:08 Uhr

    Die sind jetzt da und unter EnduroGP/Fahrerinformationen zu finden 🙂

Sven Peter Veröffentlicht am 11.3.2019 - 13:54 Uhr

Gibt es schon Informationen über Eintrittsgelder und Zeitpläne für die einzelnen Sonderprüfungen ?

    MSC Dahlen Veröffentlicht am 12.3.2019 - 23:12 Uhr

    Die Eintrittspreise und den Veranstaltungszeitplan haben wir nun veröffentlicht. Die genauen Fahrtzeiten werden jedoch erst mit kurzem Vorlauf vor Samstag durch die Jury festgelegt, sobald planbare Ankunftszeiten der Fahrer an den Prüfungen feststehen werden wir den Zeitplan ergänzen. VG

Michael Quinger Veröffentlicht am 10.3.2019 - 14:55 Uhr

Kann man auch als Hobby fahren teilnehmen??

    MSC Dahlen Veröffentlicht am 12.3.2019 - 22:54 Uhr

    Es gibt eine nationale Klasse, allerdings ist die Nennung bereits geschlossen und die Klasse voll. Leider also zu spät. Informationen zur Teilnahme gab es unter EnduroGP/Fahrerinformationen

Falk Danneberg Veröffentlicht am 4.3.2019 - 18:44 Uhr

Sind irgendwo Stellplätze für Wohnwagen vorhanden für Zuschauer?

    MSC Dahlen Veröffentlicht am 4.3.2019 - 21:38 Uhr

    Hallo,
    Wohnmobilstellplätze sind im Bungalowdorf Olganitz vorgesehen. Das ist aber ein Stück von Dahlen entfernt, hier empfehlen wir einen Roller oder ein Fahrrad mitzubringen.
    Viele Grüße