News

Trainingsgelände:

Trainingsgelände aktuell gesperrt

Bitte die weiteren Informationen auf der Unterseite beachten.

 

Training für Samstag-

vormittag bitte vorab Freitags anmelden

E-Mail/Club-Telefon:

Anfragen und Infos unter

info@msc-dahlen.de oder Tel. 034361/55717

(Mo-Fr 19:30 - 21:30 Uhr)

Ortsclub im

ADAC Sachsen e.V.

Endurokennzeichen bei MX-Power.eu

Anzeige

LogoMSC

Ausschreibung und Infos zu "Rund um Dahlen"

17.02.2017

 

Plakat Rund um Dahlen 2017

Der MSC Dahlen e.V. im ADAC geht mit der alljährliche Int. ADAC-Geländefahrt "Rund um Dahlen" in das Jahr 2017. Die mittlerweile 24. Auflage findet am 26.03.2017 statt. Zwischenzeitlich liegt auch die genehmigte Ausschreibung vor und kann hier abgerufen werden. Eine Nennung ist über das Nennungsportal Easy-Race bereits möglich.

 

Das Parc Ferme befindet sich traditionell wieder auf dem Marktplatz und Punkt acht Uhr am Sonntagmorgen werden die ersten Fahrer von der Startrampe vor dem Rathaus auf die Runde gehen. Der aus den Vorjahren bekannte Parallel-Prolog unter Flutlicht am Samstagabend ab 18:30 Uhr findet 2017 erstmals im Bereich des Heidestadions des FSV Wacker Dahlen statt. Dies sollte insbesondere den Zuschauern einen sehr guten Überblick über das Geschehen geben. Der neue Prolog wird zudem mehr Enduro-Charakter besitzen und nicht mehr auf einer asphaltierten Strecke stattfinden. Die Hindernisse werden erneut hauptsächlich aus Holz bestehen, welches weiterhin von der Firma HIT Holz zur Verfügung gestellt wird.

Aufgrund der schwierigen Parkplatzsituation enpfehlen wir Einheimischen, das Gelände möglichst per Fuß aufzusuchen. Für die Anreise per PKW ist ein Shuttleservice ab dem Bereich Fahrerlager, wo ausreichend Parkplätze zur Verfügung stehen, vorgesehen. Nähere Informationen zum Prolog werden vor der Veranstaltung hier bekannt gegeben.

 

Im Vergleich zum Vorjahr ergeben sich ebenfalls Änderungen an der Streckenführung. Neben dem Crosstest auf dem Burgberg Dahlen wird der aus den Jahren bis 2015 bekannte anspruchsvolle Endurotest am Steinbruch Dornreichenbach auf dem Gelände des SHC Meltewitz Offroad Team e.V. im ADAC wieder in der Strecke aufgenommen, wofür der Crosstest nahe Schöna entfällt. Hierdurch ergeben sich ebenfalls einige Änderungen in der Etappenführung. Mit dem Matthias-Engel-Gedächtnis-Pokal ist auch im Jahr 2017 eineSonderwertung der B-Lizenz-Fahrer unter 23 Jahren ausgeschrieben.

Die Zeitkontrollen werden erneut in Bucha und am Fahrerlager im Gewerbegebiet Dahlen eingerichtet. Für die Fahrer der Deutschen Meisterschaft gilt es vier Runden zu absolvieren, für die Teilnehmer des Deutschen Enduro-Cups drei Runden. Damen, Senioren, Super-Senioren und die Fahrer des Klassik-Cups werden zweieinhalb Runden bestreiten, so dass auch sie drei Mal die Prüfung am Burgberg fahren werden.

 

Interessant für viele Fahrer ist insbesondere, das seitens der DMSB entgegen vorheriger Ankündigung auch im Jahr 2017 C-Lizenzen angeboten werden, welche einen kostengünstigen Start ermöglichen. Entsprechende Informationen finden sich auf der DEM-Website, die C-Lizenz kann Vorort erworben werden.

 

Helfersuche Rund um Dahlen 2017

Auf der Unterseite "Schwarzes Brett RuD" (unter dem Menüpunkt "News") werden wir auch dieses Jahr für Fahrer, Teams und Interessierte Informationen einstellen, um auch am Veranstaltungstag schnellen Zugriff auf Informationen wie Starterlisten, Startzeiten, Ergebnislisten u.s.w. zu ermöglichen.

 

Eine Veranstaltung dieser Größenordnung erfordert eine hohe Zahl an freiwilligen Helfern, aktuell werden daher weiter Helfer für die Absicherung der Veranstaltung auf den Sonderprüfungen sowie interessanten Etappenabschnitten gesucht. Interessenten können sich gern per Telefon (034361/55717) oder E-Mail bei uns melden.

 

 

Weitere Informationen zur Veranstaltung folgen in den nächsten Wochen.

 

© MSC Dahlen e.V. im ADAC